Alternative Schmerztherapie für Hunde

Beschreibung

 

Schmerzen gehören schon fast zum Alltag dazu. Jeder von uns Menschen kennt es bereits von sich selbst. Mal zwickt es hier, mal dort. Wir können es klar kommunizieren wo es uns weh tut und nehmen dann ggf. ein entsprechendes Medikament. Dies können unsere Vierbeiner leider nicht. 

Aus diesem Grund haben wir eine Seminarreihe entwickelt in der das Thema Schmerztherapie bei Hunden aufgegriffen wird. Wie äußern Hunde schmerzen? Wie bemerke ich das mein Hund Schmerzen hat? Was kann ich alternativ zur klassischen Schulmedizin gegen den Schmerz tun? All diese Fragen und noch viele mehr werden in unserer spannenden Seminarreihe genau erklärt und unterstützende Maßnahmen vorgestellt. 

Außerdem sprechen wir über folgende Themen:

  • Schmerz - was ist das?

  • Schmerzsymptomatiken

  • Schmerzen feststellen

  • verfügbare Methoden

  • alternative Behandlungs- bzw. Therapiemethoden

 

Dieses Seminar ist in zwei Abende aufgegliedert. In Teil 1 wird die allgemeinen anatomischen Gegebenheiten von Scherz erläutert, sowie die Entstehung von Schmerz. In diesem TEil erhalten Sie ebenso bereits homöopathische Mittel, Schüssler Salze und physiotherapeutische Maßnahmen an die Hand, mit der Sie dem Schmerz auf den Leib rücken können. 

In Teil 2 wird Stefanie Schmitt Ihnen den Schmerz aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) vorstellen und Ihnen diverse Akupressurpunkte und Kräuter mit an die Hand geben. 

Wir freue mich auf einen tollen Abend an dem ich euch die Kräuter des Frühlings näher bringen darf.

Das Seminar eignet sich für Tiertherapeuten, angehende Tiertherapeuten und interessierte Tierbesitzer

 

Dozentin: Stefanie Schmitt & Sina-Isabell Schmid

Seminarkosten : 39,95 €

Zeit :

Teil 1:  27.01.2022 

Teil 2:  03.02.2022

19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Ort: online (Link + Skript erfolgt nach entsprechender Anmeldung)

Anmeldungen über kontakt@animalmotionacademy.de 

Bei Buchung beider Seminarteile erhalten Sie einen Rabatt von 10%

5.jpg