Atemtherapeut für Pferde

Dein Pferd leidet unter Atemwegserkrankungen bzw. -problemen? Du bist Pferdetherapeut oder Besitzer und möchtest den Pferden auch in diesem Bereich eine spezielle Unterstützung bieten?

In diesem Self-Study Kurs zeigen wir dir, welche Möglichkeiten du hierfür hast und wie du bereits frühzeitig die Erkrankungen der Atemwege erkennst und diese behandelst bzw. bestmöglichst dafür sorgst, damit diese nicht in ein chronisches Stadium übergehen. 


Offizieller Start: 15.08.2022

Für wen ist dieser Kurs etwas?

Geeignet ist dieser Kurs sowohl für Pferdebesitzer wie auch Pferdetherapeuten. 

In diesem Kurs lernst du alles, was du brauchst, um Pferde mit Atemwegsproblemn zu unterstützen, auf das du unbedingt achten solltest und welche Methoden du vermeiden solltest. 

Inhalte

9 Studienbriefe rund um das Thema Atemtherapie für Pferde

  • Anatomie 

  • Pathologie

  • Anamense

  • alternative / unterstützende Behandlungsmethoden (u.a. Taping, TCM, Phytotherapie)

  • Behandlungsvorschläge / Fallbeispiele

  • Umgebungsmanagement / Bewegungsmanagement

  • unterstützende Therapiegeräte

  • emotionale Zusammenhänge zwischen Pferd & Besitzer

Ablauf

Du bekommst von uns den Zugang zu den Unterlagen und den Videos und kannst diese selbstständig und in deinem Tempo durcharbeiten.  Hierin wird dir alles verständlich erklärt. 

Du hast die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen um ein Zertifikat zu erhalten oder du erhälst ohne Prüfung eine Teilnahmebestätigung. 

Kosten

1.299,00 €​

Ratenzahlung möglich 

(3 Raten)

Studiendauer

individuell

Du bearbeitest die Unterlagen ganz in deinem Tempo. 

Sichere Dir noch heute deinen Platz in dieser einzigartigen und noch nie dagewesenen Ausbildung