PFERDE - Ausbildungen

Wir stellen Dir nachfolgend all unsere PFERDE-Ausbildungen vor. Das bedeutet, hier findest du alle Ausbildungen, die sowohl Hunde als auch Pferde betreffen.

Pferdephysiotherapeut

Durch Studienbriefen in den unterschiedlichen Themenbereichen wird dir das erforderliche Wissen vermittelt. Durch unsere Studienbriefe, welche du von uns erhalten, erarbeitest du dir selbstständig das erforderliche Wissen.

Dieses angeeignete Wissen werden in den insgesamt 12 Praxiswochenendseminaren vertieft. 

Du bekommst die notwendigen Studienbriefe von uns. In diesen sind u.a. die Themengebiete Anatomie und Physiologie, Pathologie des Bewegungsapparates, physiotherapeutische Behandlungsmethoden, Erste-Hilfe usw. enthalten. 

Zu jedem Studienbrief bekommst du Fragen und Themen die du selbstständig ausarbeiten. Diese werden an uns zurück geschickt und durch einen unserer Dozenten korrigiert. Du bekommst das Ergebnis von uns zurück. 

Tier braunes Pferd
Flaschen homöopathischer Pillen

Pferdeheilpraktiker

Die AnimalMotionAcademy bietet dir die Möglichkeit die Ausbildung zum Tierheilpraktiker per Fernstudium zu absolvieren. 

 

Durch unsere Studienbriefe, welche du von uns erhalten, erarbeitest du dir selbstständig das erforderliche Wissen für den Beruf als Tierheilpraktiker / in. 

Die Studienbriefe enthalten u.a. die Themengebiete Anatomie und Physiologie, Pathologie, Einführung in die naturheilkundlichen Therapieverfahren, Erste-Hilfe und die rechtlichen Rahmenbedingungen enthalten. 

 

Zu jedem Studienbrief erhalten Sie Fragen und Themen die Sie selbstständig ausarbeiten. Diese werden an uns zurück geschickt und durch einen unserer Dozenten korrigiert. Du bekommst das Ergebnis von uns zurück. 

Ernährungsmanagement für Pferde

Die Ernährung nimmt eine immer wichtigere Rolle ein. Nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei Pferden. Die Ernährung nimmt einen großen Einfluss auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Pferden ein. Das falsche Futter kann beim Pferd schnell zu ernsthaften Erkrankungen führen.

In dieser Ausbildung wird dir ein fundiertes Wissen vermittelt. Die Inhalte basieren auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand der Ernährungsforschung.

 

Es werden u.a. folgende Fragen geklärt:

 

  • Was ist eine ausreichende Menge an Raufutter?

  • Was ist Raufutter und worauf ist hier zu achten?

  • Woran erkennt man eine gute Futterqualität?

  • Wie wird welches Futter richtig gelagert?

 

Starte gemeinsam mit uns in dem Bereich Ernährungsmanagement für Pferde deine Zukunft. Ganz bequem und entspannt von zuhause oder wo auch immer aus.

 

Dieses Fernstudium bildet dich Schritt für Schritt im Bereich der Pferdefütterung aus. Sie erlernen das Verständnis zwischen den natürlichen Ernährungsgewohnheiten des Pferdes sowie der Zufütterung. Ebenso erlernst du, welche Futtermittel für die Pferdeernährung wichtig und ausschlaggebend sind.

Heuballen

Basics für Pferdebesitzer im Bereich Pferdephysiotherapie 

Reitsport

Physiotherapie ist auch für Pferde nicht mehr wegzudenken. In den vergangenen Jahren wurde die Nachfrage immer mehr und mehr. Nicht nur Besitzer rufen einen Pferdephysiotherapeuten zu Rate, sondern auch Tierärzte leiten Besitzer vermehrt an Pferdephysiotherapeuten weiter. Denn nur so kann ein Pferd ganzheitlich behandelt werden und wieder in seine alte Form zurück gelangen.
 
Auch Pferdebesitzer möchten natürlich unterstützend arbeiten und ihrem Pferd helfen. Gehörst du hier auch dazu? Dann haben wir hier für dich das passende Konzept ausgearbeitet, und zwar die „Basics für Pferdebesitzer im Bereich Pferdephysiotherapie“
 
Du möchtest selbst keine komplette Ausbildung im Bereich Pferde- bzw. Tierphysiotherapie-Bereich absolvieren? Kein Problem. Diese Ausbildung ist in einem kleinen Umfang, speziell für dich als Pferdebesitzer erstellt worden. Du bekommst die nötigsten Informationen rund um das Thema Anatomie und Pathologie (Krankheitslehre). Mit Hilfe unserer Dozenten lernst du, wie du Probleme im Bewegungsapparat deines Pferdes erkennst und bereits frühestmöglich selbst aktiv werden können und dein Pferd unterstützen kannst. Durch die Praxiswochenenden erlernst du, welche ersten Hinweise Ihnen Ihr Pferd vermittelt, wenn es an Bewegungseinschränkungen oder sogar leichten Schmerzen leidet.