Fernstudium Sporthundephysiotherapeut

Beschreibung

Nr. 104582

 

Was ist bei Sporthunden in der physiotherapeutischen Praxis zu beachten? Sporthunde werden wie Sportler individuell betreut und benötigen diese individuelle Betreuung auch, da der gesamte Organismus und Bewegungsapparat andere Leistungen erbringen müssen wie unsere Haushunde. 

Hat man nun einen Sporthund ist es wichtig zu wissen, auf was hier alles geachtet werden muss, wie er effektiv therapiert und auch nach einer Verletzung wieder am besten in den Sport zurückgeführt wird. 

Dies ist ein Fernstudium, das bedeutet hier kann das Lerntempo individuell angepasst werden und selbst entschieden werden wann und wo man lernt. Hinter jedem Skript gibt es Einsendeaufgaben, die selbstständig bearbeitet werden müssen und an die AnimalMotionAcademy zurück gesendet werden. sind alle Einsendeaufgaben bearbeitet und von dem jeweiligen Dozenten korrigiert, kann eine Prüfung abgelegt werden. Diese Prüfung ist eine schriftliche Form, das bedeutet, Sie erhalten einen Fall und erarbeiten selbstständig diesen Fall. Ihre Hausarbeit senden Sie uns zu und nach erfolgreiche Kontrolle erhalten Sie ein Zertifikat als "Sporthundephysiotherapeut". 

Sie sind bereits Tierphysiotherapeut? Dann sprechen Sie uns gerne an und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. 

 

Inhalte des Fernstudiums

  • Anatomie

  • Pathologie

  • Hundesportarten

  • Gangbildanalyse

  • Bewegungsanalyse

  • Leistungsphilosophie

  • Aufbau des Sporthundes

  • Training aus physiotherapeutischer Sicht

  • Rehabilitation - zurück in den Sport

  • Kommunikation zwischen Hund und Mensch

  • Stress im Hundesport

 

Nach erfolgreicher Ausarbeitung Ihrer Hausarbeit erhalten Sie ein Zertifikat. Ebenso erhalten Sie natürlich umfangreiche Skripte die fast keine Fragen offen lassen. Und sollten Fragen sein, stehen wir von der AnimalMotionAcademy Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. 

Kosten: 675,00 €

Ratenzahlung ist möglich. Bitte sprechen Sie und hierzu an. 

Hundelauf