Kinesio Taping für Pferde

Beschreibung

 

Kinesiotaping wurde von dem japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt. Er entdeckte, dass man über das Kleben von Tapes Schmerzen am Bewegungsapparat lindern und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren kann.

Das Tapen

 

Das Tapen wird auch in der Humanmedizin sowie in der Physiotherapie beim Menschen sehr erfolgreich eingesetzt. Nicht mehr wegzudenken ist das bunte Tape aus dem Hochleistungssport.

Diese wirksame Behandlungsmethode auch für Tiere einzusetzen, liegt damit natürlich nahe.

 

Nach einer theoretischen Einführung über die Wirkungsweise und Anlagetechniken der Tapes wird der Umgang mit dem Tape erst mal an einem selbst erprobt.

 

Nach der Mittagspause geht es dann direkt an die anwesenden Pferde, bei denen dann verschiedene Anlage Techniken geklebt werden.

 

Inhalte des Seminars

 

  • Zuschneiden der unterschiedlichen Anlagen

  • Anbringen der Tapes auf das Pferd

  • Muskeltechniken

  • Ligament Techniken

  • Lymphfächer

  • Sehnenanlagen

  • Gelenkanlagen

  • u.v.m.

 

Voraussetzungen für dieses Seminar sind gute anatomische Grundkenntnisse, da ein falsch angelegtes Tape große Schmerzen und gesundheitliche Probleme hervorrufen kann.

 

 

  

Dieses Seminar baut auf einem kurz beginnenden theoretischen Teil auf, in dem die theoretischen Wirkungen besprochen werden.

In der Praxis wird direkt am Pferd therapier unter der Berücksichtigung eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes.

 

Ebenfalls steht Ihnen die Dozentin für die eigenen Behandlungsfälle und ihre Patienten mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

In diesem Seminar enthalten sind:

  • Skript

  • Getränke (Kaffee und Erfrischungsgetränke)

 

Essen muss selbst mitgebracht werden.

 

Dieses Seminar richtet sich an Tiertherapeuten jeder Art, sowie interessierte Besitzer.

Im Anschluss dieses Seminars erhalten Sie ein Zertifikat über die Teilnahme inkl. der Bestätigung, der Ihnen vermittelten Wissen

Datum: 03.07.2021

Dauer: 10 - ca. 17 Uhr

Referentin: Sina-Isabell Schmid

Kosten: 270,00 €

Ort: Lehrhof der AnimalMotionAcademy

 

 

IMG_6437.JPG