Tierphysiotherapeut / in

Voraussetzungen 

  • Mindestalter von 18 Jahren

  • mittlere Reife / Realschulabschluss

Studienablauf

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns die entsprechenden Skripte, welche Sie selbstständig im Eigenstudium durcharbeiten. Die jeweiligen Einsendeaufgaben werden ausgefüllt und an die AnimalMotionAcademy zurück gesendet. Hierfür erhalten Sie eine Bewertung. Sie können sich das Lernen frei und flexibel einteilen und haben den Vorteil, dass sich dieses Ausbildungsmodell für jeden individuell im Alltag mit integrieren lässt. 

Sie erhalten die Termine für die Praxis Wochenenden per Mail zugesendet. sollten Sie an einem Termin nicht können ist dies kein Problem, da es sich bei den Praxis Wochenenden um ein rotierendes System handelt. 

Studieninhalte

Das wichtigste für den Tierphysiotherapeuten ist die Betrachtung des Tieres als Ganzes, dadurch wird der Behandlungserfolg optimiert. 

Das Studium umfasst den theoretischen und praktischen Unterricht. Diese gliedert sich wie folgt auf: 

Grundlagen der Tiermedizin

  • Zelllehre - Gewebelehre - Muskellehre

  • Kreislauf- und Atmungssystem

  • Nervensystem

  • Verdauungssystem

  • Endokrines System

  • Lymphatisches System

  • Passiver und aktiver Bewegungsapparat

  • Pathologie des Bewegungsapparates

  • Allgemeine Pathologie

 

Grundlagen der Befunderhebung

  • Anamnese

  • Adspektion

  • Palpation

  • Funktioneller Befund

  • Neurologischer Befund

  • Lahmheitsdiagnostik

  • Atembefund

 

Physiotherapeutische Therapieformen

  • Klassische Massagetechniken

  • Bindegewebsmassage

  • Manuelle Therapie

  • Dehnungen

  • Traktion und Translation

  • Manuelle Lymphdrainage

  • Passives und aktives Bewegen

  • Mobilisation und Manipulation

  • Stabilisierende Übungen

  • Elektrotherapie

  • Magnetfeldtherapie

  • Lasertherapie

  • Ultraschalltherapie

  • Hydro- und Balneotherapie

  • Reflexzonentherapie

  • Fallübungen am Hund und Pferd

  • Hoher Praxisanteil !!

 

Weitere wichtige Grundlagen

  • Erste Hilfe

  • Bewegunstherapie (gezieltes Training u. Gymnastik)

  • Hufkunde

  • Sattelkunde

  • Einführung in die Existenzgründung

Studienablauf und -abschluss

Nach Eingang der Anmeldung und der Einschreibgebühr, senden wir Ihnen die für Sie notwendigen Skripte und Bücher zu. Dieses umfangreiche Lehrmaterial sollten Sie sich im Selbststudium aneignen, um für die ersten Wochenenden vorbereitet zu sein.

Den Theorieteil absolvieren Sie selbstständig. Das bedeutet, Sie erarbeiten sich mit den Skripten das nötige Grundwissen. Dieses Wissen wird dann während des Praxis-Wochenendes gemeinsam mit dem Dozenten vertieft und veranschaulicht am Tier dargestellt. 

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte im Bereich "Fernstudium".

Die Ausbildungszeit beläuft sich auf 24 Monate. 

Das Ziel ist es Ihnen eine praxisorientierte Ausbildung zu bieten. 

An unserer Akademie können Sie das Studium sowohl für Pferde und Hunde gleichzeitig absolvieren oder auch nur Pferd oder Hund auswählen. Je nach dem welche Entscheidung Sie treffen, richtet sich die Ausbildungszeit. 

Die Prüfung gliedert sich in drei Bereiche:

  • theoretische Prüfung (Fragen und Antworten)

  • Facharbeit zu einem zugeteilten Thema

  • Praxis

Sollten Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.