top of page

Kotuntersuchung bei Tieren

Kotuntersuchung bei Tieren


Bei einer Kotuntersuchung wird der Kot auf dessen Bestandteile hin überprüft. Das bedeutet, wenn ein Tier Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Durchfall, Erbrechen) leidet oder plötzlich an Gewicht verliert.


Der eigentliche Kot setzt sich aus den unverdaulichen Bestandteilen von Futter, Darmbakterien und abgestorbenen Zellen zusammen.


Eine Kotuntersuchung kann Aufschluss k.a. über einen Parasitenbefall geben wir auch ob das Tier an einer Stoffwechselerkra